Natursteinfliesen

Natursteinfliesen für das zeitgemäße Wohnen professionell verlegen lassen

Wenn Sie sich für Fliesen aus Naturstein entscheiden, wählen Sie einen luxuriösen Bodenbelag, zum Beispiel aus Marmor. Natürliche Steinfliesen sind etwas Besonderes, denn sie verfügen über attraktive Farben und schöne Maserungen. Es gibt bei Steinen zwei verschiedene Härtegrade, nämlich weiche Steine, zu denen Marmor, Kalk, Sand oder Travertin zählen sowie harte Steine wie Schiefer oder Granit.

Marmor steht in unterschiedlichen Farben bereit, und zwar nicht nur in Weiß mit verschiedenen Maserungen, sondern es gibt ihn auch in anderen Nuancen wie Braun, Gelb, Grün oder Rosa. Die Oberfläche kann sich verschiedenen Behandlungn unterziehen, sie kann gebürstet, poliert oder satiniert werden. Selbstverständlich weisen andere Fliesen aus Naturstein ebenfalls unglaublich viele Facetten auf. Die Auswahl ist enorm groß.

Naturstein ist zudem enorm robust, wenn es sich um harten Stein handelt. Dann herrscht eine große Widerstandsfähigkeit vor. Kein Verkratzen und es bilden sich keine Druckstellen. Aufgrund dessen werden Fliesen aus Naturstein gerne auch im Außenbereich verlegt, zum Beispiel auf der Terrasse oder im Garten. Eine weitere gute Eigenschaft von Naturstein ist, dass er in harter Variante wasserabweisend ist. Marmor dagegen ist etwas sensibler, wenn es um Feuchtigkeit geht. Schiefer hingegen ist vollkommen unproblematisch. Darüber hinaus präsentiert sich die Oberfläche rutschhemmend. Daher eignen sich harte Natursteine besonders gut für den Einsatz im Bad. Sie können zusätzlich imprägniert werden.

Des Weiteren lässt sich Naturstein einfach verlegen. Die Fliesen sind nämlich mit einer Dicke von circa einem Zentimeter deutlich dünner als andere Fliesen. Angeboten werden Sie in den Maßen 30 x 30 sowie 60 x 30 Zentimeter. Sie eignen sich sogar zur Dünnbettverlegung. Wir als erfahrener Profi wissen genau, wie wir dabei vorgehen müssen.

Ein weiterer Pluspunkt für Fliesen aus Naturstein ist ihre lange Lebensdauer. Von offizieller Seite heißt es, dass die Nutzungsdauer bei 50 Jahren liegt. Doch das ist untertrieben, denn in der Regel halten sie deutlich länger. Wenn Sie Ihre Fliesen aus Naturstein regelmäßig pflegen, behalten sie ihre schöne Optik und den charakteristischen Glanz dauerhaft.

Prinzipiell können wir Fliesen aus Naturstein in allen Räumen verlegen. Dort verleihen sie ein edles Erscheinungsbild. Um eine noch wohnlichere Atmosphäre zu erzielen, können Sie den Boden vereinzelt mit Teppichen in passender Farbe ausstatten. Naturstein-Fliesen aus Schiefer oder Granit sind die ideale Wahl für das Bad, da sie wasserfest, stabil und robust sind. Dasselbe gilt für Ihre Küche.